Offene Stellen & Jobangebote

Wir suchen eine/n engagierten LeiterIn der Abteilung WASSER

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Fachbereiches Siedlungswasserwirtschaft
  • Führung der Mitarbeiter dieser Bereichsgruppe
  • Bauaufsicht, Baukoordination, Projektleitung bzw. Gesamtverantwortung bei sämtlichen Bauvorhaben im Siedlungswasserbau der Wolfsberger Stadtwerke
  • Ausarbeitung von Bauprogrammen, Machbarkeits- und Projektstudien, Entwurfsplanungen, Ausschreibungen und Grobkostenermittlungen sowie Bauabrechnungen
  • Sachverständigendienst für wasserrechtliche Angelegenheiten
  • Bearbeitung von Umwidmungen und Aufschließungen für die Wasserversorgung
  • Bearbeitung von Stellungnahmen für die Wasserversorgung
  • Bearbeitung und Antragstellung von Förderungen im Siedlungswasserbau
  • Bereitschaftsdienst
  • Verantwortung für den übertragenen Arbeitsbereich insbesondere Bedarfsermittlung, Bedarfsmeldung sowie Organisation der erforderlichen Arbeitsmittel
  • Reporting an Geschäftsleitung

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Tiefbau (HTL, FH, TU)
  • Einschlägige berufliche Erfahrung von mindestens 6 Jahren in der Planung (Variantenberechnung, hydraulische Berechnung von Wasserversorgungsnetzen bzw. Hochbehältern), in der Bauleitung (Ausschreibungen, Vergabeabwicklung, Abrechnung, örtliche Bauaufsicht) und in der Förderabwicklung von Wasserversorgungsanlagen
  • Kenntnisse der relevanten Normen und Gesetze
  • Sehr gute EDV Kenntnisse bzw. MS-Office Kenntnisse und gut geübt im MS Projekt, AutoCAD und ABK,AUER, oder ähnliches
  • Führerschein der Kat. B
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Freundliches und kompetentes Auftreten
  • bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenzdienst oder Zivildienst

Erwünscht:

  • Eine Berechtigung des Gewerbes des Ingenieurbüros (§ 94 Z 69) für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft von Vorteil
  • Rechtliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Fachkenntnisse zum Thema „Führen“

Wir bieten:

  • Ein interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet.
  • Eine kollektivvertragliche Einstufung im Metallgewerbe in der Verwendungsgruppe IV/6.VJ. für Vollzeit mit Bereitschaft zur Überzahlung (je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung).
  • Das Dienstverhältnis ist vorläufig auf ein Jahr befristet.

Auswahlverfahren:

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen: Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse und Nachweise über den bisherigen Schul-, Bildungs- und Berufsweg, Nachweis über allfällige Dienst- und Kurszeugnisse sowie der Nachweis über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern.

Bewerbungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie mit allen oben angeführten Unterlagen bis spätestens 29. September 2019, 13.00 Uhr, bei den Wolfsberger Stadtwerken, St. Michaeler Straße 2, 9400 Wolfsberg, eingelangt sind. Aufgrund der einfacheren Verarbeitung Ihrer Daten begrüßen wir es, wenn Sie sich per E-Mail (stadtwerke@wolfsberg.at) bewerben.

Wir suchen eine/n engagierte/n Facharbeiter für die Abteilung UMWELT/Service

Ihre Aufgaben / Unterstützung bei:

  • Betreuung der Event- und Eishalle
  • Betreuung des Marktgeländes
  • Betreuung von Events und Märkten
  • Grünraumpflege
  • Übernahmedienst am Recyclinghof
  • Kontrolle der verschiedenen Abfallfraktionen
  • Betreuung der Altstoffsammelstellen
  • Lader bei der Müllabfuhr
  • Säuberungs- und Mäharbeiteng

Unsere Anforderungen:

  • Abschluss einer Lehre oder Abschluss einer Fachschule
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Führerschein der Klasse B, oder BE (schwerer Anhänger) und C (von Vorteil)
  • Berufserfahrung als Elektriker oder Installateur von Vorteil
  • Berufserfahrung mit Minibagger von Vorteil
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikations-, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Lösungsorientierte, ausgeglichene Persönlichkeit
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung
  • Freundlichkeit im Auftreten und unkompliziert im Umgang mit Menschen
  • Abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst
  • Bereitschaft zu Diensten auch an Wochenenden und Feiertagen

Wir bieten:

  • Ein interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet.
  • Einen kollektivvertraglichen Mindestgehalt (kollektiv Metallgewerbe) von € 2.036,- brutto im Bereich UMWELT, monatlich mit Bereitschaft zur Überzahlung (je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild richten Sie bis 20. September 2019 an die Wolfsberger Stadtwerke GmbH, Geschäftsführung, St. Michaeler Straße 2, 9400 Wolfsberg